Forschung & Züchtung Dottenfelderhof

Feldtag am 14. Juni 2012 ab 16:00 Uhr Dottenfelderhof, 61118 Bad Vilbel, Schlag „Himmelacker“

Forschung & Züchtung Dottenfelderhof

13.03.2012

Über den Stand der Getreidezüchtung und der Saatgutgesundheit bei Winter- und Sommerweizen, Wintergerste, Winterroggen, Hafer und Futtermais informieren Dr. Hartmut Spieß, Dr. Ben Schmehe und Stefan Klause von der Forschung & Züchtung Dottenfelderhof. Teilnahmegebühren fallen nicht an, Anmeldung ist erwünscht.

Zu sehen gibt es: Sortenvergleiche, Zuchtgärten, Versuche zu Mehrliniensorten, zur Resistenz gegen saatbürtige Krankheiten, wie Sortenevaluierung auf Steinbrandanfälligkeit bei Winter- und Sommerweizen, Streifenkrankheit bei Wintergersten (BÖLN) sowie Schwarzrost bei Roggen (JKI).

Kontakt:

Forschung & Züchtung Dottenfelderhof,

Tel.: 0 61 01 / 12 99 34, Fax: 0 61 01 / 52 45 65

http://www.dottenfelderhof.de/

13.03.2012
Forschung & Züchtung Dottenfelderhof
Feldtag am 14. Juni 2012 ab 16:00 Uhr Dottenfelderhof, 61118 Bad Vilbel, Schlag „Himmelacker“

Über den Stand der Getreidezüchtung und der Saatgutgesundheit bei Winter- und Sommerweizen, Wintergerste, Winterroggen, Hafer und Futtermais informieren Dr. Hartmut Spieß, Dr. Ben Schmehe und Stefan Klause von der Forschung & Züchtung Dottenfelderhof. Teilnahmegebühren fallen nicht an, Anmeldung ist erwünscht.

Zu sehen gibt es: Sortenvergleiche, Zuchtgärten, Versuche zu Mehrliniensorten, zur Resistenz gegen saatbürtige Krankheiten, wie Sortenevaluierung auf Steinbrandanfälligkeit bei Winter- und Sommerweizen, Streifenkrankheit bei Wintergersten (BÖLN) sowie Schwarzrost bei Roggen (JKI).

Kontakt:

Forschung & Züchtung Dottenfelderhof,

Tel.: 0 61 01 / 12 99 34, Fax: 0 61 01 / 52 45 65

http://www.dottenfelderhof.de/