Vortrag von Demeter-Bäuerin Susanne Schwärzler

Die Milch, die Kuh und ihre Hörner...

Vortrag von Demeter-Bäuerin Susanne Schwärzler

05.09.2013
Demeterbetrieb Schwärzlerhof ist inzwischen bekannt für das "Hörner-Thema".

Einen engagierten und erfahrungsgespickten Vortrag zum Thema "Die Milch, die Kuh und ihre Hörner" hält Demeterbäuerin Susanne Schwärzler am 19. September 2013, um 14.00 Uhr auf der Alpe Sonnhalde, Oberstaufen-Buchenegg im Allgäu. Das SWR Fernsehen wird die Veranstaltung filmen und Teile davon in einen Beitrag über den Demeterhof Fleck einbauen. Dieses Portrait läuft unter dem Titel „Glücklich statt reich - vom Powerbauern zum Biopionier“ im SWR Fernsehen, am 27.10. um 10.30 Uhr und wird eine Woche lang in der SWR Mediathek online hier zu finden sein.

Mit viel Wissen, Erfahrung und jeder Menge Herzblut, referiert Susanne Schwärzler seit gut 10 Jahren zu diesem Thema und trägt dazu bei, Verbraucher aufzuklären. Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie Denk- und Arbeitsweise der modernen Landwirtschaft und die daraus entstehende Nutz- und Massentierhaltung die Lebensprozesse von Mensch, Tier, Natur und die landwirtschaftlichen Erzeugnisse verändern. Der Vortrag stellt die großen Zusammenhänge dar zum Thema Kuh, dem Wandel vom Lebensmittel zum Nahrungsmittel, zu Bauern und Landwirtschaft.

Susanne Schwärzler geht es um das Wesen der Kuh, sie berichtet über wesensgemäße Haltung und Fütterung, welche Bedeutung die Hörner für die Kuh haben, aber auch um die positiven Effekten, die die besondere biodynamische Milchqualität auf die Gesundheit des Menschen hat. Sie spricht aus Erfahrung, aber berichtet auch aus der Wissenschaft, etwa über Zusammenarbeit mit der Universität Kassel, den Austausch mit Ton Baars oder Untersuchungen von Dr. Hoffmann.

Der Demeterbetrieb Schwärzlerhof ist inzwischen auch in den Medien bekannt für das "Hörner-Thema", die biodynamische Landwirtin Susanne Schwärzler immer wieder als Expertin für Milchqualität und Kuhhaltung herangezogen.

Wegbeschreibung: Bundesstrasse Immenstadt-Oberstaufen bei Thalkirchdorf-Abzweigung - Isny - nach 50 m gleich links - Buchenegg-Hinterstaufen. Vom Parkplatz aus eine  45min. Wanderung auf die 4. „Alpe Sonnhalde“.

Auf Ihr Kommen freut sich Veranstalter BIO-Ring Allgäu e. V.
Kontakt zum Vortragsort Alpe Sonnhalde 08386/9624

05.09.2013
Vortrag von Demeter-Bäuerin Susanne Schwärzler
Die Milch, die Kuh und ihre Hörner...

Einen engagierten und erfahrungsgespickten Vortrag zum Thema "Die Milch, die Kuh und ihre Hörner" hält Demeterbäuerin Susanne Schwärzler am 19. September 2013, um 14.00 Uhr auf der Alpe Sonnhalde, Oberstaufen-Buchenegg im Allgäu. Das SWR Fernsehen wird die Veranstaltung filmen und Teile davon in einen Beitrag über den Demeterhof Fleck einbauen. Dieses Portrait läuft unter dem Titel „Glücklich statt reich - vom Powerbauern zum Biopionier“ im SWR Fernsehen, am 27.10. um 10.30 Uhr und wird eine Woche lang in der SWR Mediathek online hier zu finden sein.

Mit viel Wissen, Erfahrung und jeder Menge Herzblut, referiert Susanne Schwärzler seit gut 10 Jahren zu diesem Thema und trägt dazu bei, Verbraucher aufzuklären. Sie beschäftigt sich mit der Frage, wie Denk- und Arbeitsweise der modernen Landwirtschaft und die daraus entstehende Nutz- und Massentierhaltung die Lebensprozesse von Mensch, Tier, Natur und die landwirtschaftlichen Erzeugnisse verändern. Der Vortrag stellt die großen Zusammenhänge dar zum Thema Kuh, dem Wandel vom Lebensmittel zum Nahrungsmittel, zu Bauern und Landwirtschaft.

Susanne Schwärzler geht es um das Wesen der Kuh, sie berichtet über wesensgemäße Haltung und Fütterung, welche Bedeutung die Hörner für die Kuh haben, aber auch um die positiven Effekten, die die besondere biodynamische Milchqualität auf die Gesundheit des Menschen hat. Sie spricht aus Erfahrung, aber berichtet auch aus der Wissenschaft, etwa über Zusammenarbeit mit der Universität Kassel, den Austausch mit Ton Baars oder Untersuchungen von Dr. Hoffmann.

Der Demeterbetrieb Schwärzlerhof ist inzwischen auch in den Medien bekannt für das "Hörner-Thema", die biodynamische Landwirtin Susanne Schwärzler immer wieder als Expertin für Milchqualität und Kuhhaltung herangezogen.

Wegbeschreibung: Bundesstrasse Immenstadt-Oberstaufen bei Thalkirchdorf-Abzweigung - Isny - nach 50 m gleich links - Buchenegg-Hinterstaufen. Vom Parkplatz aus eine  45min. Wanderung auf die 4. „Alpe Sonnhalde“.

Auf Ihr Kommen freut sich Veranstalter BIO-Ring Allgäu e. V.
Kontakt zum Vortragsort Alpe Sonnhalde 08386/9624