Zum dritten Mal DLG-Ehrenpreis für die Molkerei Schrozberg

Pressemitteilung

Zum dritten Mal DLG-Ehrenpreis für die Molkerei Schrozberg

27.07.2012

Der Bundesehrenpreis ist die höchste Auszeichnung für Betriebe der deutschen Milchbranche. Damit werden vom Verbraucherministerium Betriebe ausgezeichnet, die bei den DLG-Qualitätsprüfungen die besten Gesamtergebnisse erzielen. Jetzt erhielt erneut die Molkereigenossenschaft Hohenlohe-Franken in Schrozberg den Goldenen Bundesehrenpreis 2012

Die Ehrung ist eine wichtige Bestätigung für die Milch-Genossenschaft.

Jährlich untersucht die DLG über 300 verschiedene Milch und Milchmischgetränke. An den internationalen Qualitätsprüfungen nehmen Hersteller aus ganz Europa teil. Aus Deutschland beteiligen sich etwa 85% aller Molkereiunternehmen. Unabhängige Experten nehmen die Produkte unter die Lupe. Neben Untersuchungen im Labor entscheidet vor allem die sensorische Prüfung. Neben dem Bundesehrenpreis gab es für die Molkerei Schrozberg wiederholt Gold für ihre Demetermilch, Demetersahne und Demeter-Naturjoghurt 3,5%.

Mit ihrem dritten Bundesehrenpreis dokumentiert die Molkerei Schrozberg eindrucksvoll, dass sie zu den Spitzenbetrieben in Deutschland gehört, die Qualitätsmaßstäbe für die gesamte Branche setzen.

 Bei unabhängigen Geschmackstests schneidet Demeter-Milch übrigens stets bestens ab. Sie wird immer als rahmiger und sahniger bewertet als Vergleichsprodukte.

Dank artgerechter Fütterung mit reichlich Grünfutter, Heu und etwas Getreide vom eigenen Hof – natürlich zu  * 100 % Bio-Futter mit 80 % Demeter-Anteil überwiegend vom eigenen Betrieb enthält Demeter-Milch besonders viele wertvollen Inhaltsstoffe wie Beta-Carotin, das als  krebshemmend gilt, Vitamin E, das freie Radikale in Schach hält sowie vor allem die wichtigen Omega-Fettsäuren in optimaler Relation von Omega-3 zu Omega-6 und Konjugierte Linolsäuren (CLA), die das Herzinfarktrisiko minimieren und das  Immunsystem stärken.  In der Verarbeitung gibt es bei den Demeter-Molkereien keine Homogenisierung der Milch. Der hohe Druck bei der Homogenisierung wirkt nachteilig auf die Milchqualität. Das dadurch zerstörte Milcheiweiß kann zu Unverträglichkeiten führen. Auch Ultrahocherhitzen und ESL-Milch sind bei Demeter ebenso ausgeschlossen wie das schmerzhafte Enthornen der Kühe ausgeschlossen.

Zum dritten Mal DLG-Ehrenpreis für die Molkerei Schrozberg
Pressemitteilung

Der Bundesehrenpreis ist die höchste Auszeichnung für Betriebe der deutschen Milchbranche. Damit werden vom Verbraucherministerium Betriebe ausgezeichnet, die bei den DLG-Qualitätsprüfungen die besten Gesamtergebnisse erzielen. Jetzt erhielt erneut die Molkereigenossenschaft Hohenlohe-Franken in Schrozberg den Goldenen Bundesehrenpreis 2012

Die Ehrung ist eine wichtige Bestätigung für die Milch-Genossenschaft.

Jährlich untersucht die DLG über 300 verschiedene Milch und Milchmischgetränke. An den internationalen Qualitätsprüfungen nehmen Hersteller aus ganz Europa teil. Aus Deutschland beteiligen sich etwa 85% aller Molkereiunternehmen. Unabhängige Experten nehmen die Produkte unter die Lupe. Neben Untersuchungen im Labor entscheidet vor allem die sensorische Prüfung. Neben dem Bundesehrenpreis gab es für die Molkerei Schrozberg wiederholt Gold für ihre Demetermilch, Demetersahne und Demeter-Naturjoghurt 3,5%.

Mit ihrem dritten Bundesehrenpreis dokumentiert die Molkerei Schrozberg eindrucksvoll, dass sie zu den Spitzenbetrieben in Deutschland gehört, die Qualitätsmaßstäbe für die gesamte Branche setzen.

 Bei unabhängigen Geschmackstests schneidet Demeter-Milch übrigens stets bestens ab. Sie wird immer als rahmiger und sahniger bewertet als Vergleichsprodukte.

Dank artgerechter Fütterung mit reichlich Grünfutter, Heu und etwas Getreide vom eigenen Hof – natürlich zu  * 100 % Bio-Futter mit 80 % Demeter-Anteil überwiegend vom eigenen Betrieb enthält Demeter-Milch besonders viele wertvollen Inhaltsstoffe wie Beta-Carotin, das als  krebshemmend gilt, Vitamin E, das freie Radikale in Schach hält sowie vor allem die wichtigen Omega-Fettsäuren in optimaler Relation von Omega-3 zu Omega-6 und Konjugierte Linolsäuren (CLA), die das Herzinfarktrisiko minimieren und das  Immunsystem stärken.  In der Verarbeitung gibt es bei den Demeter-Molkereien keine Homogenisierung der Milch. Der hohe Druck bei der Homogenisierung wirkt nachteilig auf die Milchqualität. Das dadurch zerstörte Milcheiweiß kann zu Unverträglichkeiten führen. Auch Ultrahocherhitzen und ESL-Milch sind bei Demeter ebenso ausgeschlossen wie das schmerzhafte Enthornen der Kühe ausgeschlossen.